Fotografie

Fotografie ist eine abstrakte Sache. Sie ist verbunden mit der Illusion, etwas festhalten zu können. Seit dem digitalen Zeitalter schiessen wir locker eine riesige Menge von Bildern, die wir oft kaum verdauen können. Immerhin hilft sie uns, zu rekonstruieren, wo wir mal waren, was da gerade los war. Wir delegieren die Erinnerungen oft einfach an den Speicherchip. Ich fotografiere schon viele Jahrzehnte und lebe mit diesem Dilemma durch all den technischen Wandel hindurch. Eine sehr zentrale Intention war und ist für mich, die Stimmung, die mich in vielen speziellen Momenten, oft auf Reisen, erfasst, auf eine eigene, nicht sehr konkrete Art einzufangen. Ich suche das Bild hinter dem Bild, die Schönheit im Chaos oder im Morbiden, das scheinbar Selbstverständliche, aber im Grunde Unbekannte, das Flüchtige auch, das sich niemals festhalten lässt. 

Bis ein Web-Shop aufgebaut ist, kannst Du mit dem Kontaktformular die Fotografien als Kunstdrucke aufgezogen auf Alu-Dibond bestellen. Nenne mir die Bildnummern und ich sende Dir eine Offerte mit den möglichen Formaten und Ausführungen.